Friedhofsangelegenheiten

Die Gemeinde Welver betreibt eine gemeindeeigene Leichenhalle inmitten des Denkmalbereiches in Kirchwelver. Nahe angrenzend befinden sich sowohl die katholische als auch die evangelische Kirche einschließlich deren Friedhöfe. 

Für die Benutzung der Leichenhalle erhebt die Gemeinde Benutzungsgebühren, die nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten kostendeckend kalkuliert werden. Grundlage bildet das Kommunalabgabengesetz und die Satzung der Gemeinde Welver über die Benutzung der Leichenhalle Welver.

185,00 EUR für die Nutzung der Leichenhalle

Kommunalabgabengesetz

Ihre Ansprechperson

Frau Stephanie Fuest

s.fuest@
welver.de
0 23 84 / 51 - 304 Adresse | Öffnungszeiten | Details