Sanierung von Fahrbahndecken in der Gemeinde – Wegebau 2021

Innerhalb der nächsten vier Wochen wird ein durch die Gemeinde Welver beauftragtes Tiefbauunternehmen die Fahrbahndecken in vier Teilbereichen sanieren. Begonnen wird am Dienstag, 06.07.2021, in Merklingsen mit dem Teilabschnitt Bergstraßer Weg vom Ortsausgang Richtung Overbergstraße bis Kreuzung Holser Weg.


Weitere Teilabschnitte folgen in Eilmsen-Vellinghausen mit der Schulstraße von der Einmündung Brauckstraße (L 747) bis Zufahrt Feuerwehr sowie im Zentralort die Bernhard-Honkamp-Straße auf kompletter Länge und Stichweg Beckumer Straße von Einmündung L 795 bis zum Wald.


Im Zuge der Bauarbeiten wird es zu temporären Beeinträchtigungen, wie Verkehrsbehinderungen durch Fräskanten, Baumaschinen und Staubentwicklung, kommen. Die Gemeindeverwaltung bittet die betroffenen Anlieger um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen sowie die Verkehrsteilnehmer um Rücksicht beim Kreuzen bzw. Befahren der ausgeschilderten Baubereiche. Die v. g. Baumaßnahmen werden unterstützt durch Fördermittel des Landes Nordrhein-Westfalen durch das "Sonderprogramm Erhaltungsinvestitionen 2020/2021".