Rathausbesuch

Vor dem Hintergrund des aktuellen Infektionsgeschehens gilt ab dem 10. Januar 2022 bei der Wahrnehmung von Terminen im Rathaus die 3G-Regel.

Besucherinnen und Besucher des Rathauses werden gebeten, am Eingang des Rathauses ihren Status mit einem entsprechenden Nachweis über eine Impfung, eine Genesung oder eine aktuelle Testbescheinigung sowie ihre Ausweisdokumente vorzuzeigen. Hier ist zu beachten, dass ein Schnelltest nicht älter als 24 Stunden und ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Sofern Sie jedoch Symptome haben, die auf Covid hindeuten, sagen Sie Ihren Termin bitte ab und verzichten in jedem Fall auf ein persönliches Erscheinen. Gemeinsam werden wir dann eine Lösung finden, um Ihr Anliegen erfolgreich zu erledigen.

Die allgemeine Abstandsregelung gilt fort, auch die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Rahmen des Besucherverkehrs hat weiterhin Bestand.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung sind telefonisch, per Mail oder nach vorheriger Terminvereinbarung, wenn möglich, zu den gewohnten Sprech- und Öffnungszeiten im Rathaus erreichbar.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne unter

Gemeinde Welver
Am Markt 4
59514 Welver
02384/51-0
rathaus@welver.de