Arbeiten im Straßenraum

Um Arbeiten an Versorgungsleitungen auszuführen, kommt es durch die unterschiedlichen Versorgungsträger, wie RWE für Gas und Strom, Gelsenwasser für Wasser, Unitymedia sowie Telekom für TV, Telefon und Internet, usw. hin und wieder im Gemeindegebiet zu Straßendeckenaufbrüchen, da die Versorgungsleitungen unterirdisch verlaufen.

Wir möchten Ihnen daher im Folgenden einen Überblick über die laufenden Straßenaufbrüche der Versorgungsträger geben.

Vollsperrungen

Im Zuge der Förderinitiative

Modernisierung ländlicher Infrastruktur unter Beteiligung des Landes Nordrhein-Westfalen

und der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe

„Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK)

führt die Gemeinde Welver in der Zeit vom 05.10.2020 bis voraussichtlich 05.11.2020, in folgenden Bereichen Straßenbauarbeiten durch:

Kleiloh:           von Hündlingsen bis Kreuzung Kleiloh (Hs.Nr. 24)
Eilmser Wald: von Kreuzung Eilmser Wald / Koppelstraße bis Eilmser Wald Hs.Nr. 10

Die v. g. Straßenabschnitte werden für die Dauer der Bauarbeiten voll gesperrt. Auch der Anliegerverkehr wird dann nur eingeschränkt möglich sein.

Die Bushaltestelle der RLG, Linie 626, Eilmser Wald wird für die Dauer der Bauarbeiten nicht angefahren. Als Ersatzhaltestelle wird von der RLG auf die Bushaltestelle Koppelstraße Nr. 11 hingewiesen.

Die Fahrbahnen der o. g. Straßen werden grundlegend erneuert und verstärkt. Die Baumaßnahmen werden im Zuge der v. g. Förderinitiative mit 70 % der anrechenbaren Baukosten bezuschusst.