11. März 2019

Bürgermeister Schumacher und MdL Frieling tätigen Spatenstich für LEADER Projekt

Einst trafen sich hier die Frauen des Dorfes, um gemeinsam zu waschen und sich das Neueste vom Tage zu erzählen. So ging die Arbeit oft viel leichter von der Hand. Aus Überlieferungen ist bekannt, dass in Schwefe an der Straßenecke Zum Vulting/Bachstraße am Amper Bach die Wäsche existierte. Noch bis kurz nach dem Zweiten Weltkrieg trafen sich dort die Frauen des Dorfes. Nun kommt die Ecke wieder zur Geltung und ein Stück Schwefer Geschichte wird lebendig. Auf Einladung der Dorfgemeinschaft Schwefe tätigten Landtagsabgeordneter Heinrich Frieling (CDU) und Bürgermeister Uwe Schumacher den Spatenstich für das LEADER-Projekt. Der Waschplatz nahe der Ortsmitte und der Kirche soll nun mit einer Förderung von rd. 30.000,- € über die LEADER EU-Förderung zur Erhaltung der Lebensqualität im ländlichen Raum beitragen.