Wandern in Welver - Aktuelles

Zu Wanderweg W „Rund um Welver“

Der ca. 14,2 km lange Wanderweg „Rund um Welver“ ist in der Örtlichkeit mit einem weißen „W“ im weißen Kreis gekennzeichnet. Durch sinnlose und mutwillige Zerstörung im Zusammenhang mit den Wegekennzeichen kommt es immer wieder dazu, dass eine durchgängige Markierung nicht garantiert werden kann.

Im Zuge des Wanderweges „W - Rund um Welver“ sind derzeit folgende „Schäden“ bekannt:

  • Im Bereich des „Flerker Berges“ (unterhalb der Windräder am Heideweg auf Höhe der Ruhebank)  wurde ein Pfosten beseitigt. Der Wanderweg quert an dieser Stelle den Heideweg und führt in West-Ost-Richtung.
  • Auf Höhe des Meyericher Windrades zwischen Welver und Scheidingen wurde ebenfalls ein Pfosten direkt an der dort vorhandenen Ruhebank entfernt. Der Weg verläuft hier von der Werler Straße kommend ostwärts auf dem kleinen Höhenzug Richtung Landwehrkamp und weiter zum Heideweg.
    Wer den Weg im Uhrzeigersinn begeht muss von der Straße Landwehrkamp kommend an der vorgenannten Bank nordwärts abbiegen und läuft dann auf die vorhandenen Stallanlagen zu und dann weiter Richtung Werler Straße.

  • Auch im Bereich des Schnadesteines in der Gemarkung Scheidingen wurden Wegekennzeichen entfernt. Der Weg verläuft aus Richtung Scheidingen kommend linksseitig am Schnadestein vorbei Richtung Salzbachweg.

Zu Wanderweg A 4 „Welver – Dinker - Eilmsen“

Der ca. 13,7 km lange Wanderweg A 4 führt von Kirchwelver aus über Dinker bis nach Eilmsen.

Unterhalb des Dinker Berges wurde im Bereich des Rastplatzes an dem Gehölz der „Bürgerinitiative Dinker Berg e.V.“ ein Pfosten entfernt. Der Weg zweigt hier von Dinker kommend ostwärts ab. Die aus Eilmsen kommenden Wanderer müssen hier in südliche Richtung abbiegen.

Zur eindeutigen Orientierung wird für Ortsunkundige die Benutzung der Wanderkarte empfohlen.

Die Wiederherstellung der Pfosten ist kurzfristig durch den Bauhof geplant, die Kennzeichnung der Wege erfolgt durch den SGV Welver im Zuge der turnusmäßig vorgesehenen Nachbesserungsarbeiten.