12. April 2019

Kreisweite Eröffnung der Fahrradsaison "Anradeln 2019"

Zur diesjährigen Eröffnung der Fahrradsaison am Sonntag, dem 28. April 2019, treffen sich alle Radbegeisterten um 13.30 Uhr  auf dem Marktplatz in Welver. In diesem Jahr gibt es eine geführte Tour auf Welveraner und Hammer Gebiet. Gemeinsam mit der SGV-Abteilung Welver wird diese Tour zur kreisweiten Radsaisoneröffnung angeboten. „Wir sind sonst immer „per Pedes“ unterwegs und gönnen uns einmal im Jahr eine Fahrradtour, bereits zum 4. Mal in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung“, ist sich Hans Rottmann von der Welveraner SGV-Abteilung sicher, dass diese interessante Tour großen Zuspruch finden wird. Die Tour ist mit einer Länge von rund 30 Kilometern sowohl für Geübte als auch für Hobbyradfahrer geeignet. Entlang der Strecke ist ein Pausenstopp eingeplant. Eine gemeinsame Einkehr findet im Landschaftsschutzgebiet  in der Geithe auf Hammer Gebiet statt.. Auch Bürgermeister Uwe Schumacher wird an der Saisoneröffnung für das Radfahren teilnehmen und freut sich auf  ausgedehnte Naturlandschaften mit abwechslungsreicher Vegetation, wie Blumenwiesen und lichte Auenlandschaften die die Radler an diesem Tage begleiten „Natürlich soll sich das Mitmachen auch in diesem Jahr wieder lohnen“, so Welvers Wirtschaftsförderer Detlev Westphal, der, wie in den Jahren zuvor, die Anradelaktion begleitet.  Die ersten zwei Teilnehmer, die sich per Mail über rathaus@welver.de zum „Anradeln“ anmelden, können sich für diese Tour kostenlos bei der Gemeindeverwaltung ein RWE E-Bike ausleihen. Die Aktion wird von der innogy, eine Tochtergesellschaft der RWE, gesponsert.