14. September 2017

Schrottfahrräder werden beseitigt

Im Zentralort stehen an den öffentlichen Fahrradständern Schrottfahrräder und blockieren die Ständer. Spitze und scharfe Kanten der beschädigten Fahrräder stellen eine Verletz-ungsgefahr dar. Alle Schrottfahrräder und Fahrräder, welche augenscheinlich nur verrotten, werden am 18.09.2017 vom Ordnungsamt der Gemeinde Welver mit roten Banderolen gekennzeichnet. Darauf steht, dass die Fahrräder erfasst wurden und am 17.10.2017 entfernt werden. Bleibt die Banderole bis zu dieser Frist am Fahrrad wird es vom Fahrradständer abgenommen. Falls notwendig wird das Fahrradschloss geknackt. Diese Fahrräder werden 14 Tage bei der Gemeinde eingelagert. Der Eigentümer hat die Möglichkeit sich bis zum 03.11.2017 beim Ordnungsamt zu melden, wenn er sein Fahrrad zurück haben möchte. Vor  Herausgabe hat der Eigentümer eine Verwaltungsgebühr für die entstandenen Kosten zu entrichten.  Meldet sich niemand, werden die Fahrräder nach Fristablauf verschrottet oder weiterverwertet. Standorte von Schrottfahrrädern auf anderen öffentlichen Flächen im Gemeindegebiet können dem Ordnungsamt unter den Telefonnummern 51201 und 51203 mitgeteilt werden.